Städtisches Bestattungswesen

Krematorium Meißen

Ethik-/ Religionsunterricht und Betriebsführungen im Krematorium

Für interessierte Schüler und Klassen wird nach vorheriger telefonischer Absprache mit Herrn Schaldach Unterricht zum Thema "Umgang mit dem Tod" durchgeführt. Dies umfasst eine umfangreiche Erklärung aller mit einem Sterbefall anfallenden Arbeiten und für den, der es wünscht, auch eine anschließende Führung durch das Krematorium. Infomaterialien werden in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt.

Aber auch Mitarbeiter sozialer und medizinischer Einrichtungen, oder wer nur als Bürger Interesse hat, kann von diesem Angebot Gebrauch machen.

Die Führung ist sachlich gegliedert. Es gibt keine Geheimnisse. Alle Betriebsräume werden erklärt. Harte Lebenswahrheiten und humorvolle Erscheinungen werden auch besprochen.

Bitte rufen Sie bei uns an und erfragen Sie die Termine für Führungen.

Für alle diejenigen,

  • die pietätvolles Geschwafel erwarten,
  • ständig von den Ereignissen betroffen sind,
  • nur Gutes tun wollen,
  • sich partiell von der Realität abgekoppelt haben,
  • rein gefühlsgesteuert agieren,
  • ein tief gestörtes Verhältnis zum eigenen Ich haben,
  • oder sich selbst nicht reflektieren können,

ist die Führung absolut ungeeignet.