Städtisches Bestattungswesen Meißen

Krematorium Meißen · Bestattung Meißen

Kosten einer Bestattung

Die Kosten für eine Bestattung sind so vielfältig, dass ein Kostenvoranschlag nur durch eine persönliche Beratung erstellt werden kann, zumal viele Dinge durch die Angehörigen selbst erledigt werden dürfen.

Bei den Bestattungsleistungen kann zwischen unterschiedlichen Angeboten gewählt werden. Diese können durch individuelle Leistungen/Feiern/Ausstattungen ergänzt werden.

Die Friedhofsgebühren richten sich nach der Satzung des jeweiligen Friedhofes und hängen z.B. davon ab, ob man ein neues Grab löst oder ein bereits bestehendes Grab verlängert möchte. Auch später fallen weitere Kosten an, die man berücksichtigen sollte.

Es empfiehlt sich, zur Beratung eine Person des Vertrauens hinzuzuziehen. Speziell beim Abschluss von Vorsorgeverträgen sollten diejenigen dabei sein (z.B. die Kinder), die sich später um die Bestattung kümmern müssen.

Unbedingt notwendige Bestattungskosten

Bestattungsleistungen

  • Überführung in die Kühlzelle (Erstüberführung)
  • Überführung ins Krematorium (Entfällt, da wir selber das Krematorium Meißen betreiben)
  • Sarg
  • Decke, Kissen, Sterbehemd
  • Leichentuch
  • Sargausschlag
  • Füllungen, Kleinmaterial, Hydrogol
  • Waschen, Ankleiden
  • Heimbürgenleistungen
  • Amtswege
  • Kühlzelle (Pauschalpreis im Krematorium Meißen)
  • Verwaltungsleistungen

Weitere Bestattungsleistungen

  • Einäscherung/Feuerbestattung einschließlich Standardurne
  • Einsenken ins Grab bei Erdbestattung

Amtliche Gebühren

  • Totenscheingebühren/Krankenhausgebühren
  • Sterbeurkunden

Friedhofsgebühren

  • Grab lösen mit Beisetzung
Zusatzkosten – individuelle Ausstattung

Trauerfeier

  • Aufbahrung des Sarges (offen/geschlossen)
  • Feier am Sarg (mit vorheriger Aufbahrung)
  • Feier an der Urne

Trauerrede

  • Redner/Pfarrer
  • Würdenträger weiterer Konfessionen

Bestattungszubehör

  • Schmuckurne
  • Am-urn-lets (Schmuck), Miniurnen
  • Kreuz bei konfessioneller Bindung

Weitere Zusatzkosten

  • Blumen
  • Zeitungsanzeigen/Danksagung
  • Drucksachen/Kondolenzlisten
  • Gaststätte
Später anfallende Kosten

Amtsgericht

  • Beantragung Erbschein
  • Erbschaftssteuer bei großen Vermögen

Kosten des Grabes

  • Grabstein
  • Graberstbepflanzung
  • Grabpflege
  • Jährliche Friedhofsunterhaltungsgebühr
Kontrollfragen zu den Preisangaben

Kontrollfragen zu den Preisangaben

  1. Ist die Mehrwertsteuer vollständig in den Preisen enthalten und bereits im Angebot/Katalog ausgewiesen?
  2. Wird das günstigste Krematorium im Umkreis gewählt? (z.B. Krematorium Meißen -
    mit einem Preis von 208,90 € inkl. MwSt.)
  3. Sind alle Überführungen vollständig angegeben?
  4. Haben Sie den Kostenvoranschlag schriftlich erhalten?
  5. Haben Sie frei wählen dürfen, oder sind Sie bedrängt worden?
  6. Sind Sie über alle Möglichkeiten zum Ablauf/zur Gestaltung einer Bestattung aufgeklärt worden?
  7. Sind versteckte Kosten (* meist mit Stern markiert) zu erwarten?
  8. Sind Sie wirklich in der Lage, eine Bestattung selbst zu organisieren, dass Sie keine Beratung benötigen, oder kommen noch "Beratungskosten" hinzu?
  9. Stimmt die Rechnungslegung mit dem geschlossenen Vertrag überei

Wie seriös ist das Angebot

  1. Ist eine eigene Leichenhalle mit Kühlung zur Lagerung der Verstorbenen vorhanden?
    • In wessen Eigentum befindet sich die Leichenhalle?
    • Kann die Leichenhalle ausreichend gekühlt werden?
    • Wo befindet sich diese Leichenhalle/Kühlung?
    • Kann die Kühlung jederzeit besichtigt werden?
  2. Wo werden die Verstorbenen hergerichtet? Existieren spezielle Räume, Arbeitsmaterialien und Ausstattungen, um die Verstorbenen zu behandeln?
    • In wessen Eigentum und wo befinden sich diese Räume?
    • Ist die technische Ausstattung (z.B. Wasch-/Sektionstisch) vorhanden oder werden etwa alle Arbeiten (Waschung, Behandlung, Ankleiden…) im Holzsarg erledigt?
    • Können die Hinterbliebenen selber in diesen Arbeitsräumen Arbeiten am Verstorbenen ausführen? Wird man darauf hingewiesen?
    • Welche Desinfektionsmöglichkeiten sind vorhanden?
    • Welche chirurgischen Möglichkeiten werden zur Behandlung des Verstorbenen angewandt (Ligatur, Nachbearbeitung nach Sektionen, Wundabdeckung, Kosmetik…)?
  3. Wird ein ausführlicher schriftlicher Vertrag mit ausreichender Beratung abgeschlossen?

Ansprechpartner für die Beratung finden Sie:

Filiale Meißen

Nossener Straße 38
01662 Meißen
03521 / 452077

Filiale Nossen

Bahnhofstraße 15
01683 Nossen
035242 / 71006

Filiale Weinböhla

Hauptstraße 15
01689 Weinböhla
035243 / 32963

Agentur Großenhain

Neumarkt 15
01558 Großenhain
03522 / 509101

Agentur Riesa

Stendaler Straße 20
01587 Riesa
03525 / 737330

Agentur Radebeul

Meißner Straße 134
01445 Radebeul
0351 / 8951917